14.08.2018

Online Beratungsangebot für Menschen mit Hörschädigung und gehörlose Menschen im Arbeitsleben

Seit dem 1. Juli 2018 bieten die bayerischen IFD ein Onlineberatungsangebot für Menschen mit Hörschädigung und gehörlose Menschen im Arbeitsleben an

Pro bayerischen Regierungsbezirk wird eine termlich festgelegte Onlinesprechstunde für Menschen mit Hörbschädigung und gehörlose Menschen im Arbeitsleben angeboten, mit jeweils zwei online Sprechstunden in den Bezirken Oberbayern und Unterfranken.

Das Onlineberatungsangebot umfasst eine wöchentliche Erreichbarkeit von je drei Stunden, während der gebärdenkompetente Beraterinnen oder Berater der IFD sich für Anfragen von ratsuchenden Menschen mit Hörschädigung und gehörlose Menschen zur Verfügung halten.

Erreichbar werden die Beratungsfachkräfte der IFD über Skype sowie über WIRE sein.
Die Kontaktadresse sowie die Ansprechpartner und Termine aller bayerischen IFD finden Sie HIER.

Selbstverständlich können Ratsuchende auch weiterhin die bekannten Kanäle nutzen und über E-Mail oder dem Kontaktformular eine Anfrage an den IFD stellen.